Igelgarten1

Eine Interessierte fröhliche Runde trifft sich Mittwochs Nachmittags zum Austausch von Imkerfragen am Bienenhaus im Igelgarten.

Zum nächsten Termin

Mitglieder und Freunde des Naturwissenschaftlichen Vereins Wuppertal hatten am Samstag, dem 10. Juni 2017 im Rahmen einer Exkursion die  Gelegenheit, den Lehrbienenstand im WPZ zu besuchen. Karl-Heinz Bauss, Jürgen Koch und Anja Stamm erklärten den Teilnehmern sehr anschaulich das Leben und die Biologie der Honigbiene, den Aufbau und den Jahreszyklus eines Volkes und die Grundzüge der modernen Imkerei in Magazinbeuten.Exkursion Moderne Imkerei a


Zur Umfrage

 


 Was ist zu tun:

  • Schwarmkontrolle
  • verdeckelte Drohnenbrut aus den Baurahmen bzw. dem hohen Unterboden ausschneiden
  • reifen Honig vor Einsetzen der Lindentracht ernten
  • Ablegerbildung abschließen
  • Jungvölker ohne verdeckelte Brut gegen Varroa behandeln
  • Jungvölker kontinuierlich füttern und bedarfsgerecht erweitern
  • geernteten Honig abschäumen
  • Honig ab Beginn der Kristallisation täglich rühren

 Veranstaltungshinweise

Varroa im Blick
Apis-Tag 1. Juli 2017, Samstag, 10:00 Uhr
Völkerführung durch das Bienenjahr
Tag der offenen Tür im FBI Mayen
Mayener Vortragsreihe Kontakte Wissenschaft und Praxis

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Dienstag , 20. Juni 2017 Beginn:19:30 Uhr  Gaststätte Faustino, Meineckestraße 52B, 40474 Düsseldorf (Für Parkmöglichkeiten wird der Parkplatz am Haupteingang des Nordfriedhofes nahegelegt. Die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln zur Erreichung des Tagungsortes wird empfohlen.) 

 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder  Tel.: 0176-20987790              

Die Bewirtung im Gaststätte Faustino erfolgt auf eigene Kosten.


 Was ist zu tun:

  • Drohnenbrut schneiden
  • Königinnenzucht
  • Beschickung von Belegstellen
  • Ableger bilden und pflegen
  • Honigernte
  • Trachtbeobachtung

 Veranstaltungshinweise

Varroa im Blick
Apis-Tag 1. Juli 2017, Samstag, 10:00 Uhr
Völkerführung durch das Bienenjahr

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Konzept zur Ausrottung bzw. Bekämpfung des Kleinen Beutenkäfers
Aethina tumida
in Deutschland


Zum Download


 Was ist zu tun:

  • Honigernte
  • Schwarmkontrollen
  • Königinnenaufzucht
  • Jungvolkpflege
  • Drohnenbrut schneiden

 Veranstaltungshinweise

Varroa im Blick
Apis-Tag 1. Juli 2017, Samstag, 10:00 Uhr
Tag der offenen Tür im FBI Mayen
Völkerführung durch das Bienenjahr
Mayener Vortragsreihe Kontakte Wissenschaft und Praxis

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF als PDF bereit

Bienenzuchtverein erhält finanzielle Unterstützung

Von Sabine Naber

Kolkmann-Stiftung gibt 4000 Euro. Das Geld fließt zum Teil in den Umbau des Schulungszentrums.

Weiterlesen


Am Bienenstand:

  • Honig klären
  • Honig rühren
  • Honig Impfen
  • Honig lagern

 Was ist zu tun:

  • Schwarmkontrolle
  • Drohnenbrut schneiden
  • Schleuderraum vorbereiten und reinigen
  • Honig ernten
  • Ableger bilden

 Veranstaltungshinweise

Kleine Bienen ganz groß
Mikroskopische Übungen zu Bestäuberinsekten und Blütenökologie
Bienenweide,
Nahrungsgrundlage der Bienen Mikroskopische Bestimmungsübungen
Tag der offenen Tür im FBI Mayen
Apis-Tag
Völkerführung durch das Bienenjahr

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

bbzv logo jpgIn der Sparkasse am Rolingswerth wird eine kleine Ausstellung mit 10 Exponaten vom DIB und vom Barmer Bienenzuchtverein organisiert.
Es geht hier nicht um den Barmer Verein im Speziellen, sondern das Thema Bienen soll den Menschen näher gebracht werden.



Am Bienenstand:

  • Im Schleuderraum

 Was ist zu tun:

  • Schwarmkontrolle
  • Drohnenbrut schneiden
  • Wassergehalt der anstehenden Ernte prüfen
  • Schleuderraum vorbereiten
  • Trachtverlauf und Wetterbericht beobachten
  • Mittelwandrähmchen parat halten

 Veranstaltungshinweise

Kleine Bienen ganz groß
Mikroskopische Übungen zu Bestäuberinsekten und Blütenökologie
Bienenweide,
Nahrungsgrundlage der Bienen Mikroskopische Bestimmungsübungen
Tag der offenen Tür im FBI Mayen
Apis-Tag
Völkerführung durch das Bienenjahr

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit


Am Bienenstand:

  • Ablegerbildung mit Varroabekämpfung kombinieren
  • Ablegerbildung
  • Pflege der Jungvölker

 Was ist zu tun:

  • Schwarmkontrollen im acht-Tage-Rhythmus
  • vorbeugend Völker schröpfen um Schwarm-trieb zu dämpfen
  • Königinnenaufzucht von den besten Völkern, ggf. Zuchtkurs belegen
  • Bildung von AblegernSchwarmkontrollen im 8-Tage Rhythmus

 Veranstaltungshinweise

Kleine Bienen ganz groß Mikroskopische Übungen zu Bestäu-berinsekten und Blütenökologie
Bienenweide, Nahrungsgrundlage der Bienen Mikroskopische Bestimmungsübungen
 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit


Am Bienenstand:

  • Gezielte Aufzucht von Königinnen
  • Bildung von Jungvölkern
  • Pflege der Jungvölker
  • ACHTUNG! Futternot statt Frühtracht
  • Bienenvölker in Deutschland: Winterverluste 2016/2017

 Was ist zu tun:

  • Schwarmkontrollen im 8-Tage Rhythmus
  • vorbeugend Völker schröpfen um Schwarmtrieb zu dämpfen
  • Königinnenaufzucht von den besten Völkern, ggf. Zuchtkurs belegen
  • Bildung von Ablegern

 
 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Mehr unter.....Verordnung


Am Bienenstand:

  • Brrrrr, ist das kalt!
  • Lassen Sie die Bienen nicht schwärmen!
  • Vertrauen ist schlecht, Kontrolle ist besser
  • Der Drohnenrahmen …
  • Vorbeugen ist besser als Heilen!
  • Werden Sie zum Saboteur!
  • Wer den Schwarmtrieb unterbindet …
  • Nach dem Spiel ist vor dem Spiel ist nach dem Spiel …

 Was ist zu tun:

  • Flugloch auf maximale Größe bringen
  • Drohnenrahmen schneiden
  • Schwarmkontrolle
  • Ablegerbildung
  • Königinnenvermehrung


Veranstaltungshinweise:

  • Schnupperkurs Imkerei
  • Kleine Bienen ganz groß
  • Bienenweide, Nahrungsgrundlage der Bienen

 

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

hochbeetAm Mittwoch den 3 Mai um 17 Uhr, laden Jürgen und Rosi zum ersten Imkertreffen 2017, am Bienenhaus im Igelgarten der Station Natur und Umwelt ein. Die beiden freuen sich auf euren Besuch.


Am Bienenstand:

  • Varroamilben lieben Drohnen! – Biologie beim ursprünglichen Wirt
  • Entnommene Drohnenbrut, was tun?
  • Drohnenbrutschnitt bremst Milbenvermehrung!

 Was ist zu tun:

  • Schwarmkontrolle
  • Drohnenschnitt
  • Zweite Erweiterung (nach Bedarf)
  • Jungvolkbildung planen

Veranstaltungshinweise:

  • Kurs Honig Entstehung, Ernte und Bearbeitung
  • Honig und Hygiene
  • Schnupperkurs Imkerei

 

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

glas


Der Bienenzuchtverein Cronenberg e.V. plant für 2017 die Durchführung  eines Honiglehrganges, den der Imker benötigt, um im DIB-Glas seinen Honig vermarkten zu können.
Im Waldpädagogischen Zentrum-Wuppertal Friedensstr.69, 42349 Wuppertal


Am Bienenstand:

  • Bienenschutz im Pflanzenschutz
  • Pflanzenschutzmitteleinsatz im Raps
  • Was tun bei Schäden?
  • Kontakt zum Landwirt wichtig

 Was ist zu tun:

  • Futterkontrolle
  • Tote Völker analysieren
  • Futterkontrolle
  • Bodeneinlage kontrollieren
  • rechtzeitig den Baurahmen geben
  • Rähmchen und Zargen herrichten
  • Kontakte zu Landwirten suchen

Veranstaltungshinweise:

  • Kurs Honig Entstehung, Ernte und Bearbeitung
  • Honig und Hygiene
  • Schnupperkurs Imkerei

Umfrage Winterverluste:
Die Umfrage zu den Völkerverlusten im Winter 16/17 hat eine sehr große Resonanz gefunden und mehr als 11.000 Imker haben bereits geantwortet.

 

Diese Themen hält für Sie das Fachzentrum für Bienen und Imkerei zum Download als PDF bereit

Zusätzliche Informationen